Trendige Boutiqe Hotels in Berlin

Sie sind in Berlin und suchen nach einer Hotelunterkunft der besonderen Art? Kein Problem! Hier sind unsere Tipps für besonders coole und ausgefallene Hotels in Berlin.

Das Hotel Honigmond

Das Hotel Honigmond, im Berliner Stadtteil Mitte, ist besonders beliebt und geeignet für Paare und Jungvermählte. Das Hotel ist sehr Detailreich und schmückt sich mit romantischen Ölgemälden und aufwändig gestalteter Bettwäsche. Die Zimmer und der Service würde man als englischen Luxus bezeichnen. Der ideale Ort um mit seinem Partner die Flitterwochen zu verbringen oder einfach nur ein romantisches Wochenende.

Soho House

Ebenfalls in Berlin Mitte befindet sich das Soho House. Das elegante Boutique-Hotel ist ein ausgezeichneter Treffpunkt für Berlins stilvolles Publikum. Das Soho House verfügt über mattrote Bettrahmen, türkisfarbene Stühle und beeindruckende Kunstwerke. Außer der beeindruckenden Ästhetik bietet das Soho House einen eigenen Haus-Daiquiri Cocktail, der zu den besten der Welt gehört.

Das Stue

Stue heißt im dänischen „Wohnzimmer“ und so wie im häuslichen Wohnzimmer sollen sich die Gäste auch hier fühlen. Die Idee für den Namen stammt aus dem 19. Jahrhundert. Das Gebäude, in dem sich das Stue befindet, war damals nämlich die königlich dänische Botschaft. Das Hotel verfügt über eine klassische und elegante Fassade mit Kunstwerken und brillant restaurierten Treppen. Das Stue bietet auch eine gute mediterrane Küche und einen Pool und eine Gartenterrasse.

nHOW

Das nHow Hotel im Stadtteil Friedrichshain ist ein für Musiker konzipiertes Hotel. Dieses optisch ansprechende Hotel überzeugt durch einen aufwendig gestalteten Empfangsbereich, zwei professionelle Aufnahmestudios und tolle Wellness-Einrichtungen. Außerdem hat es eine große, schöne Terrasse mit Blick auf die Spree und bietet im hell dekorierten Restaurant authentische Deutsche Küche an.

Schlosshotel im Grunewald

Etwas außerhalb der Stadtmitte liegt dieses prächtige Hotel .Es war einst die Wohnung eines wohlhabenden Beraters von Kaiser Wilhelm. Das Gebäude wurde in den 1990er Jahren renoviert und modernisiert. Besonders markant sind die Schachbrettböden im Schlosshotel. Das Schlosshotel bewahrt noch immer ein majestätisches Ambiente und überzeugt dazu noch mit köstlichen Gerichten des eigenen Restaurants.